Offenbarungseid

Was ist ein Offenbarungseid?
Der Offenbarungseid wird heutzutage offiziell als Eidesstattliche Versicherung oder EV bezeichnet. Offenbarungseid ist eine veraltete Bezeichnung für diese Prozedur. Durch die Eidesstattliche Versicherung wird den Gläubigern ermöglicht, sich eine genaue übersicht über die finanziellen Verhältnisse des Schuldners zu verschaffen, der seine komplette Vermögenssituation offen legen muss.