Kleidung Ratenkauf – Sommer wie Winter gut gekleidet

Kleidung wird zu jeder Jahreszeit und in jedem Haushalt benötigt. Familien mit Kindern kommen um regelmäßige Einkäufe von neuen Jacken, Hosen, T-Shirts und Pullovern nicht herum. Aber auch ohne Kinder wird der Kleiderschrank mehrmals im Jahr mit der neuesten Mode gefüllt. Dabei kann ein solcher Shoppingtrip schnell mit einer hohen Rechnung enden. Ein neuer Badeanzug, die passenden Shorts, ein paar Oberteile und vielleicht auch noch den Rock, schon hat man weit über hundert Euro ausgegeben. Ist aber das Budget knapp, muss auf das ein oder andere Kleidungsstück verzichtet werden. Für viele ist es allerdings notwendig, im professionellen Bereich korrekt gekleidet zu sein. Ein hochwertiger Anzug oder ein Damenkostüm gehört in vielen Branchen zum Dresscode dazu. Ist eine solche Anschaffung notwendig, aber das nötige Kleingeld fehlt auf dem Bankkonto, ist ein Kleidung Ratenkauf hier die passende Antwort. Damit kann man alle wichtigen und auch weniger wichtigen Kleidungsstücke erwerben, und die Kosten über einen längeren Zeitraum verteilen.

Kleidung Ratenkauf: Infos & Tipps

Die Auswahl an Kleidungsstücken ist unendlich. Für jede Saison, jede Jahreszeit und für jeden Geschmack werden Varianten angeboten. Preislich unterschieden sich die verschiedenen Angebote dabei enorm. Einfache Produkte von No-Name Marken sind häufig für ein paar Euro beim Discounter zu erhalten. Ist das Geld knapp, aber neue Kleidung wird dringend benötigt, bieten sich diese Möglichkeiten durchaus an. Vor allem für Kinder gibt es hier viel Wege Geld zu sparen. Jogginghosen, Mäntel, Pullunder oder Unterwäsche, der Kleiderschrank ist im Handumdrehen gefüllt. Ein Kleidung Ratenkauf kommt in dieser Preisklasse nicht zum Tragen. Die anfallenden Beträge sind einfach zu gering. Daher wird hier nur selten ein Ratenkauf für Kleidung angeboten.

Was aber, wenn die Billigangebote nicht ausreichen? Die Einladung zur Hochzeit steht, aber der alte Anzug ist eher schlecht als recht! Für die anstehenden Bewerbungsgespräche muss ein ordentliches Outfit her? Und was ist mit dem Abendkleid für die festliche Weihnachtsgala? Hinzu kommen Kleidungsstücke, die generell mit einem hohen Preisschild daherkommen. Wintermäntel, Skijacken oder Schwangerschaftskleidung werden oft nicht in der niedrigen Preisklasse angeboten. Aber die kalten Tage ohne die passende Kleidung zu überstehen, das ist nicht wirklich eine Option. Auch möchte der kugelrunde Babybauch genügend Platz haben und vernünftig gekleidet sein. Bereits einzelne Stücke können weit über 100 Euro kosten; ein kompletter Einkauf summiert sich im Nu zu mehreren Hundert Euro. Die Kleidung auf Raten zu kaufen, das ist in solchen Fällen eine effiziente Lösung.

Exquisite Mode von bekannten und beliebten Marken ist für viele ein Traum. Damenbekleidung von Dolce & Gabbana oder Herrenbekleidung von Hugo Boss überzeugen mit erlesenen Materialien und einer meisterhaften Verarbeitung. Natürlich hat diese Mode auch ihren Preis. Kleider für 300 Euro oder ein Herrenanzug für 600 Euro sind in diesem Fall keine Seltenheit. Auch hier ist ein Mode Ratenkauf eine gute Wahl.

Ein weiterer Bereich, in dem Kleidung recht hochpreisig ist, sind leistungsstarke Sportartikel. Hersteller wie Nike, Puma und Adidas führen hochwertige Sporthosen, Funktionshemden oder Joggingkleidung, die robust und langlebig sind. Die innovativen Materialien sind ideal für den Einsatz auf die diversen Sportbereiche zugeschnitten. Badeanzüge, Badeshorts und Bermudas werden in tollen Designs und mit vielen praktischen Features präsentiert. Auch hier fällt der Preis selten gering aus.

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass Winterkleidung hochpreisiger ist als Sommerkleidung. Die Mode für die kalten Tage benötigt in der Regel mehr Materialien und sie ist unverzichtbar, um sich warm zu halten. Für den Übergang in den Herbst werden Ponchos, Parker oder Regenmäntel angeboten. Sind diese im modernen Design, greift man auch hier schnell tief in die Tasche.

Kleidung auf Raten kaufen für Neukunden

Egal, in welcher Preisklasse man Kleidung auf Raten kaufen möchte, die Angebote für eine Finanzierung von Kleidung sind groß. Eine Vielzahl von Händlern bietet diese Option an. Immer mehr Anbieter entscheiden sich dazu, ihren Kunden diesen Service zu bieten. In der Vergangenheit war es häufig notwendig, dass eine Kaufhistorie mit dem Anbieter besteht, bevor man sich für eine Finanzierung qualifiziert. Heutzutage greifen die Firmen auf individuelle Prüfungen zurück, um die finanzielle Situation des Kunden zu durchleuchten. So schützen sich die Anbieter vor Kunden, die zahlungsunfähig sind. Es ist also auch als Neukunde ohne Probleme möglich, sich für eine Finanzierung von Kleidung zu qualifizieren. Es kann dennoch aus unterschiedlichen Gründen zu Absagen kommen. Sagen drei Shops in Folge ab, die Kleidung finanzieren zu lassen, ist es in der Regel nicht möglich, diese Leistung in Anspruch zu nehmen.

Vorteile der Finanzierung von Kleidung

Mode wird zu jeder Jahreszeit benötigt, und eine Kleidung Finanzierung hat immer viele Vorteile zu bieten. Die wichtigsten sind im Folgenden aufgeführt:

  • neue Kleidung kann auch mit einem geringen Budget gekauft werden
  • die Kleidung kann dann gekauft werden, wenn sie gebraucht wird
  • es können hochpreisige Stücke zu günstigen Konditionen und zu kleinen Raten gekauft werden

Nachteile der Finanzierung von Mode

Wie immer im finanziellen Rahmen gibt es ein paar Dinge zu berücksichtigen. Eine Kleidung Finanzierung hat nicht nur Vorteile zu bieten. Die wichtigsten Nachteile werden im folgenden Abschnitt genannt:

  • Einmalzahlungen sind in der Regel die günstigere Option
  • mehrere Ratenkäufe summieren sich zu großen Summen
  • finanzielle Verpflichtung für viele Monate

Kleidung Ratenzahlung ohne Schufa möglich?

Wer sich für eine Kleidung Ratenzahlung entscheidet, der muss verschiedene Dokumente vorlegen und wird zumeist einer Schufa-Prüfung unterzogen. Die Shops entscheiden dabei individuell, ob der Schufa-Eintrag die Kaufkraft des Kunden tatsächlich beeinträchtigt. Eine offene Handyrechnung wird demnach anders behandelt als ein ausstehender Kredit in Höhe von mehreren Tausend Euro. Das bedeutet, dass jeder eine faire Behandlung erhält und ein Kleidung Ratenkauf trotz Schufa möglich ist.

Es gibt Shops, die auf eine Schufa-Abfrage verzichten. Diese Angebote sind oft sehr teuer und die Konditionen sind nicht wirklich kundenfreundlich. Diese Lösung sollte lediglich im absoluten Notfall verwendet werden.

Tipp: Es ist nicht immer die beste Wahl, sich für einen Kleidung Ratenkauf zu entscheiden. Vor allem bei sehr hohen Geldbeträgen ist ein Ratenkredit eine echte Alternative. In einem Kreditvergleich lässt sich feststellen, ob der Ratenkauf oder die Kreditaufnahme die günstigere Entscheidung ist. Nutzt man mehrere Ratenkauf Angebote zeitgleich, besteht auch die Gefahr von mehreren Schufa-Einträgen. Im schlimmsten Fall wirken sich diese in Zukunft auf wichtige Finanzierungen für ein Haus oder ein Auto negativ aus.

 

 

myToys.de GmbH

 

  • 14 Tage
  • Deutschland Österreich Schweiz
  • 2,95 EUR, Speditionsaufschlag von 5,00 EUR (nur DE)
  • Zahlungsarten: Rechnung, Vorkasse, Paypal, Ratenzahlung, Giropay, Sofortüberweisung, Nachnahme, Visa, Amex

Tengelmann E-Stores GmbH

 

  • 14 Tage
  • Deutschland
  • 4,95 EUR
  • Zahlungsarten: Rechnung, Vorkasse, Paypal, Ratenzahlung, Giropay, Sofortüberweisung, Nachnahme, Visa, Amex

Karstadt Warenhaus GmbH

 

  • 14 Tage
  • Deutschland
  • 4,95 EUR (außer Betten, Matratzen, Rahmen und Elektrogroßgeräte)
  • Zahlungsarten: Rechnung, Vorkasse, Paypal, Ratenzahlung, Giropay, Sofortüberweisung, Nachnahme, Visa, Amex

baby-walz GmbH

 

  • 14 Tage
  • Deutschland
  • 1,95 EUR, Speditionsaufschlag von 14,95 EUR
  • Zahlungsarten: Rechnung, Vorkasse, Paypal, Ratenzahlung, Giropay, Sofortüberweisung, Nachnahme, Visa, Amex

bonprix Handelsgesellschaft mbH

 

  • 14 Tage
  • Deutschland
  • 5,99 EUR, Speditionsaufschlag von 19,99 EUR
  • Zahlungsarten: Rechnung, Vorkasse, Paypal, Ratenzahlung, Giropay, Sofortüberweisung, Nachnahme, Visa, Amex

Esprit Retail B.V. & Co. KG

 

  • 14 Tage
  • Deutschland
  • 0,95 EUR
  • Zahlungsarten: Rechnung, Vorkasse, Paypal, Ratenzahlung, Giropay, Sofortüberweisung, Nachnahme, Visa, Amex

Tchibo GmbH

 

  • 14 Tage
  • Deutschland Österreich Schweiz
  • 4,95 EUR
  • Zahlungsarten: Rechnung, Vorkasse, Paypal, Ratenzahlung, Giropay, Sofortüberweisung, Nachnahme, Visa, Amex

Quelle GmbH

 

  • 30 Tage
  • Deutschland
  • 5,95 EUR, Speditionsaufschlag von 29,99 EUR
  • Zahlungsarten: Rechnung, Vorkasse, Paypal, Ratenzahlung, Giropay, Sofortüberweisung, Nachnahme, Visa, Amex

Amazon Europe Core S.à r.l.

 

  • 14 Tage
  • Deutschland Österreich Schweiz
  • 3,00 EUR
  • Zahlungsarten: Rechnung, Vorkasse, Paypal, Ratenzahlung, Giropay, Sofortüberweisung, Nachnahme, Visa, Amex

Baur Versand (GmbH & Co KG)

 

  • 30 Tage
  • Deutschland
  • 5,95 EUR, Spedition 24,00 EUR + 5,95 EUR
  • Zahlungsarten: Rechnung, Vorkasse, Paypal, Ratenzahlung, Giropay, Sofortüberweisung, Nachnahme, Visa, Amex