Laptop Ratenkauf – schnell, sicher und vor allem einfach!

Ob privat oder für den beruflichen Einsatz, ein Notebook gehört für die meisten zum Alltag dazu. Die praktischen Geräte sind im häufigen Gebrauch. Dabei kann es schnell zu einem Unfall kommen, welcher das Notebook unbrauchbar macht. Und manche Geräte müssen ganz einfach ersetzt werden. Diese Anschaffung kostet in der Regel eine gute Summe Geld. Selbst günstige Varianten haben mehrere Hundert Euro auf dem Preisschild stehen. Was also tun, wenn man dringen einen Laptop benötigt, das Budget aber keinen Platz für Extrakosten hat? Eine Laptop Finanzierung ist eine effiziente und schnelle Lösung. Wer einen Laptop auf Raten kauft, der kann das Gerät sofort in Gebrauch nehmen und die Kosten über einen längeren Zeitraum in kleinen Zahlungen abdecken.

Laptop Ratenkauf: Infos & Tipps

Das Angebot für Notebooks ist riesig! Die Auswahl umfasst Geräte aller Preisklassen und unterschiedlicher Bauarten. Sie variieren in der Ausstattung, der Größe und in vielen weiteren Faktoren. Schlichte Modelle sind bereits für unter 200 Euro zu erhalten. Dabei handelt es sich um die sogenannten Netbooks. Diese haben eine begrenzte Leistungsfähigkeit und eignen sich besonders für einfache Arbeiten. Sie sind kompakt gefertigt, um mobil zu sein. In der nächsten Preiskategorie für Notebooks finden sich Varianten, die auf für anspruchsvollere Arbeiten einsatzbereit sind, aber auf High End Features verzichten. Hier ist mit einem Preis von bis zu 400 Euro zu rechnen.

Soll ein Laptop auf Raten gekauft werden, der in allen Bereichen Top-Leistungen bringt, sind Preise von bis zu 1000 Euro und mehr möglich. Solche Geräte bieten hochauflösende Kameras, super schnelle Prozessoren und jede Menge Speicherplatz. Klassische Beispiele für Notebooks dieser Preisklasse sind die MacBooks von Apple oder die Ultrabooks von Acer und ASUS.

Da selbst günstige Notebooks bereits einen recht hohen Preis haben, bietet sich eine Laptop Finanzierung nahezu immer an. Ob Samsung, LG, HP oder Sony, fast alle Firmen bieten Geräte in unterschiedlichen Preisklassen an. Wer also eine bevorzugte Marke im Sinn hat, der kann einen Laptop Ratenkauf erhalten, der ideal in das eigene Budget passt.

Grundsätzlich gibt es zwei Klassen von Notebooks. Die einen eignen sich für einfache Arbeiten und den alltäglichen Einsatz. Dokumente erstellen und bearbeiten, Videos und Fotos anschauen und Anwendungen laufen lassen, die eine moderate Rechenkraft brauchen; diese Punkte sollten von einem einfachen Notebook problemlos erfüllt werden. Wer aber auf der Suche nach einem echten Power-Paket ist, der sollte sich für einen hochwertigen High End Laptop entscheiden. Diese Modelle bringen unter anderem folgende Features:

  • leistungsfähige Prozessoren mit einem großen Arbeitsspeicher
  • große Speicherkapazität
  • hochauflösende Kameras und eine schnelle Bildverarbeitung
  • hochwertige Monitore mit einer glasklaren Auflösung
  • eine exzellente Tonqualität

In der Riege der Top-Player finden sich unzählige Angebote, die sich ideal für einen Laptop auf Ratenkauf eignen. Bei den teuren Varianten sollte bedacht werden, dass sie in der Regel für ganz spezielle Bereiche benötigt werden. Ein McBook wird zum Beispiel bevorzugt für die Bildbearbeitung und Videobearbeitung verwendet. Grafikdesigner oder Videografen benötigen die hochwertige Software und die Rechenleistung dieses Notebooks. Ähnlich verhält es sich mit dem Chromebook von Google. Auch hier können anspruchsvolle Aufgaben ohne Probleme gemeistert werden. Ein weiterer sehr spezieller Bereich sind die Games. Ein Gaming Notebook ist schnell und effizient. Große Programme mit umfassenden Datenmengen werden von einem Gaming Laptop reibungslos verarbeitet.

Des Weiteren werden die sogenannten Convertible Notebooks immer beliebter. Ein Convertible Notebook besteht aus zwei Komponenten. Der Monitor kann separat verwendet werden und nimmt die Funktion eines Tablet PC ein. Durch eine ansteckbare Tastatur hat man im Handumdrehen ein vollwertiges Notebook zur Verfügung.

Ein hochpreisiges Notebook auf Raten kaufen, das ist für viele der rettende Anker in der Not. Denn wer auf die erstklassige Leistung eines High End Notebooks angewiesen ist, der ist mit einer günstigen Variante in der Regel nicht gut bedient. Ein Laptop Ratenkauf ermöglicht es, umgehend ein neues Gerät zu erhalten, auch wenn das Budget aktuell nicht ausreichend ist.

Laptop auf Raten kaufen für Neukunden

Es gibt viele Shops, die eine Laptop Finanzierung anbieten. Um diese zu beantragen, müssen diverse Papiere ausgefüllt und verschiedene Unterlagen eingereicht werden. Anhand der aktuellen finanziellen Situation entscheidet der Anbieter dann, ob sich der Kunde für einen Laptop Ratenkauf qualifiziert. Dabei muss man sich keine Sorgen machen, das Neukunden benachteiligt werden. Es ist nicht unbedingt erforderlich, bereits eine Kaufhistorie nachweisen zu können. Die eingehenden Prüfungen sind für die Shops ausreichend. Wer einen Laptop auf Raten kaufen möchte, und von mehr als drei Shops abgelehnt wurde, sollte allerdings überlegen, die Geräte auf einem anderen Wege zu finanzieren. Auch wenn eine Ablehnung nicht automatisch bedeutet, dass man bei keinem Anbieter Erfolg haben wird, sind es mehrere, stehen die Chancen eher schlecht.

Vorteile beim Notebook Ratenkauf

Es gibt viele Vorteile, die eine Laptop Finanzierung zu bieten hat. Die wichtigsten sind hier in der Übersicht aufgeführt:

  • selbst mit einem geringen Budget ist die Finanzierung von neuen Geräten möglich
  • wichtige Nutzgeräte können sofort ersetzt werden
  • geringe Ratenzahlungen für sehr teure Geräte möglich

Nachteile einer Laptop Finanzierung

Wo es Vorteile gibt, da gibt es bekanntlich auch Nachteile. Bei finanziellen Entscheidungen im hohen Rahmen sind die folgenden Punkte zu beachten:

  • der Ratenkauf ist oft teurer als die Einmalzahlung
  • die Aufnahme eines Geldkredites kann günstiger sein als der Ratenkauf des Laptops
  • die finanzielle Belastung kann sich durch mehrere Ratenkäufe schnell summieren
  • monatliche, finanzielle Verpflichtung über einen langen Zeitraum

Laptop Ratenzahlung ohne Schufa möglich?

Wer einen Laptop auf Raten kaufen möchte, der muss die entsprechenden Unterlagen präsentieren. Anbieter führen eine umfassende Bonitätsprüfung durch, um sicherzustellen, dass der Kunde die nötigen finanziellen Mittel zur Verfügung hat. Abhängig vom Shop, sind die Voraussetzungen für die erfolgreiche Beantragung einer Laptop Ratenzahlung ganz unterschiedlich. Die meisten ziehen Schufa-Einträge in die Bewertung mit ein. Allerdings werden diese nicht so streng bewertet, wie noch vor ein paar Jahren. Ein bestehender Schufa-Eintrag bedeutet nicht automatisch eine Absage. So ist ein Laptop Ratenkauf trotz Schufa durchaus möglich.

Tipp: Ist das Gerät sehr teuer, oder sind mehrere Geräte notwendig, sollte man in Betracht ziehen, auf einen Ratenkauf zu verzichten. Ein Ratenkredit kann für hohe Kaufsummen eine günstige Alternative sein. Durch einen Kreditvergleich ist einfach herauszufinden, welche Option die bessere Wahl ist. Ein negativer Schufa-Eintrag für hohe Summer oder gar mehrere Einträge, kann auf lange Sicht schwerwiegende Folgen haben. Eine Immobilienfinanzierung oder der Kauf eines Autos kann dadurch gefährdet werden.

 

Anbieter, die gänzlich auf eine Schufa Abfrage verzichten, haben oft sehr schlechte Konditionen zu bieten. Diese Finanzierungen sind mit hohen Kosten verbunden und den Kunden stehen wenige Leistungen zu. Es ist ratsam sich zuerst an Anbieter zu wenden, die eine komplette Bonitätsprüfung vollziehen.

 

Re-In Retail International GmbH

 

  • 14 Tage
  • Deutschland
  • 4,95 EUR
  • Zahlungsarten: Rechnung, Vorkasse, Paypal, Ratenzahlung, Giropay, Sofortüberweisung, Nachnahme, Visa, Amex

Tengelmann E-Stores GmbH

 

  • 14 Tage
  • Deutschland
  • 4,95 EUR
  • Zahlungsarten: Rechnung, Vorkasse, Paypal, Ratenzahlung, Giropay, Sofortüberweisung, Nachnahme, Visa, Amex

redcoon GmbH

 

  • 30 Tage
  • Deutschland Österreich
  • abhängig vom Produkt
  • Zahlungsarten: Rechnung, Vorkasse, Paypal, Ratenzahlung, Giropay, Sofortüberweisung, Nachnahme, Visa, Amex

Conrad Electronic SE

 

  • 14 Tage
  • Deutschland Österreich Schweiz
  • 5,95 EUR
  • Zahlungsarten: Rechnung, Vorkasse, Paypal, Ratenzahlung, Giropay, Sofortüberweisung, Nachnahme, Visa, Amex

Cyberport GmbH

 

  • 14 Tage
  • Deutschland Österreich Schweiz
  • Ausgewählte Produkte versandkostenfrei; bis 399,99 EUR: 2,99 EUR; ab 400 EUR: 5,99 EUR; Aufpreise für Kreditkarte, PayPal, Barzahlung und Nachnahme
  • Zahlungsarten: Rechnung, Vorkasse, Paypal, Ratenzahlung, Giropay, Sofortüberweisung, Nachnahme, Visa, Amex

notebooksbilliger.de AG

 

  • 14 Tage
  • Deutschland Österreich Schweiz
  • bis 100 EUR: 2,99 EUR; 100 – 250 EUR: 4,99 EUR; ab 250 EUR: 7,99; Nachname zzgl. 5,00 EUR
  • Zahlungsarten: Rechnung, Vorkasse, Paypal, Ratenzahlung, Giropay, Sofortüberweisung, Nachnahme, Visa, Amex

Tchibo GmbH

 

  • 14 Tage
  • Deutschland Österreich Schweiz
  • 4,95 EUR
  • Zahlungsarten: Rechnung, Vorkasse, Paypal, Ratenzahlung, Giropay, Sofortüberweisung, Nachnahme, Visa, Amex

Quelle GmbH

 

  • 30 Tage
  • Deutschland
  • 5,95 EUR, Speditionsaufschlag von 29,99 EUR
  • Zahlungsarten: Rechnung, Vorkasse, Paypal, Ratenzahlung, Giropay, Sofortüberweisung, Nachnahme, Visa, Amex

Amazon Europe Core S.à r.l.

 

  • 14 Tage
  • Deutschland Österreich Schweiz
  • 3,00 EUR
  • Zahlungsarten: Rechnung, Vorkasse, Paypal, Ratenzahlung, Giropay, Sofortüberweisung, Nachnahme, Visa, Amex

Baur Versand (GmbH & Co KG)

 

  • 30 Tage
  • Deutschland
  • 5,95 EUR, Spedition 24,00 EUR + 5,95 EUR
  • Zahlungsarten: Rechnung, Vorkasse, Paypal, Ratenzahlung, Giropay, Sofortüberweisung, Nachnahme, Visa, Amex